Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Pressemitteilungen 2017

Hier finden Sie die herausgegebenen Pressemitteilungen für das Jahr 2017.

Zahlreiche Beratungen zur Flexirente 15.12.2017

Die Vertreterversammlung, das „Parlament“ des Rentenversicherungsträgers im Land, beschloss den neuen Haushalt am 15. Dezember 2017 in Stuttgart. Rund eine halbe Milliarde Euro des Haushalts 2018 sind für Präventions- und Rehabilitations-Maßnahmen eingeplant. Das sind etwa 2,1 Prozent mehr als im laufenden Jahr.

Abgestimmte Behandlung hilft Patienten 02.10.2017

Versorgungsnetzwerk verbessert Betreuung von Patienten in Baden-Württemberg. SRH Gesundheitszentrum Nordschwarzwald GmbH und Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg unterzeichnen Zulassungsverträge.

Positive Entwicklung der Rentenversicherung mitgeprägt 14.09.2017

Zum Ende der dritten Legislaturperiode der Selbstverwaltung der baden-württembergischen Rentenkasse schieden nun 20 Vertreter der Versicherten und der Arbeitgeber aus den Gremien der Selbstverwaltung aus. Die Sozialwahl 2017 bestimmte die Mitglieder der Selbstverwaltung neu, deren Gremien sich am Freitag (15. September) konstituieren. Damit ist dann die Sozialwahl 2017 abgeschlossen.

„Kluge Köpfe für die Rente“ gesucht 31.08.2017

Bis zum 15. Oktober 2017 sucht die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg für ihre vier Ausbildungs- und Studiengänge "Kluge Köpfe für die Rente"

Mehr Ruheständler profitieren von der Krankenversicherung der Rentner 03.08.2017

Vielen Rentnerinnen und Rentner war das bisher nicht möglich, weil sie nicht lange genug in der gesetzlichen Krankenversicherung waren. Das neue Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelverordnung könnte nun Vorteile bringen.

Flexirente online berechnen 11.07.2017

Ab sofort kann das jeder selbst seine Flexirente berechnen: Der „Flexirentenrechner“ ermittelt nach Eingabe der "Wunsch-Altersteilrente" in Prozent, was monatlich hinzuverdient werden darf. Der dazugehörige „Hinzuverdienstrechner“ berechnet darüber hinaus nach Vorgabe des erwarteten jährlichen Hinzuverdienstes die zustehende monatliche Versichertenrente.

Die Renten steigen 26.06.2017

Mehr Rente ab Juli 2017: Rentner in den alten Bundesländern können sich über 1,9 Prozent und in den neuen Bundesländern über 3,59 Prozent mehr Rente freuen. Grund für die unterschiedliche Rentenerhöhung ist die höhere Lohnsteigerung in den neuen im Vergleich zu den alten Bundesländern.

Vom Flexi-Rentengesetz profitieren 26.06.2017

Ab Juli 2017 tritt der letzte Teil des Flexi-Rentengesetzes in Kraft. Wesentliche Punkte sind dabei der Ausgleich von Abschlägen bei vorgezogenen Altersrenten sowie die Neuregelungen des Hinzuverdienstes bei Rentenbezug.

Rentenversicherung erleichtert Rentnern die Steuererklärung 09.05.2017

Viele Rentnerinnen und Rentner müssen bis zum 31. Mai bei ihrem Finanzamt eine Steuererklärung für 2016 abgeben. Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg unterstützt sie dabei.

„Ob der Tauber“ soll Vorzeigeklinik der Region werden 28.04.2017

Der erste Sanierungsabschnitt ist bereits fertig gestellt - die Schwerpunkte Adipositas und Onkologie sollen weiter ausgebaut werden. Bis 2018, so sehen die Planungen vor, sollen sämtliche Sanierungsarbeiten abgeschlossen sein.

Rentenversicherung jetzt mit WLAN 17.03.2017

Über einen KA-WLAN-Hotspot haben Besucherinnen und Besucher des Servicezentrums der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg in der Gartenstraße 105 in Karlsruhe ab sofort schnellen Zugriff aufs Internet.

Bis 31. März mit freiwilligen Rentenbeiträgen Ansprüche sichern 08.03.2017

Obwohl das neue Jahr schon längst begonnen hat, können in der Rentenversicherung freiwillige Beiträge für 2016 noch bis 31. März 2017 rückwirkend gezahlt werden. Versicherte, die freiwillige Beiträge zahlen, können sich damit verschiedene Ansprüche sichern.