GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Badehotel hat neuen Eigentümer

Datum: 30.05.2017

Ehemaliges Bettenhaus des Rehazentrums Bad Eilsen verkauft 

Das Badehotel in Bad Eilsen hat einen neuen Eigentümer. Die Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hat das Gebäude am Rande des Kurparks an die First Retail Gruppe aus Bielefeld veräußert. Der Erwerber ist spezialisiert auf die Planung und Errichtung von Sozialimmobilien wie Pflegeheime, Kindergärten und Ärztezentren. Das ehemalige Bettenhaus des Rehazentrums Bad Eilsen ist die letzte Immobilie der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, die zum Verkauf stand. 

Das 1926 erbaute und zuletzt als Bettenhaus des Rehazentrums genutzte Gebäude hat eine Nutzfläche von über 7.700 qm. First Retail plant, dort  eine Standortgemeinschaft einzurichten: mit Pflegeschule, Begegnungscafé, Tagespflege, einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft sowie barrierefreien Wohnungen. Außerdem wird eine Kooperation mit den Ärzten und den Behandlungsmöglichkeiten des benachbarten Rehabetriebes angestrebt. 

Die Planung der technischen Umsetzung läuft auf vollen Touren. Erste Abstimmungsgespräche mit dem Landschaftsverband haben bereits stattgefunden. „Die notwendigen Genehmigungen werden wir voraussichtlich in den nächsten Monaten bekommen. Wir freuen uns auf eine Eröffnung hoffentlich noch im Jahr 2018“, teilte der Geschäftsführer der Investorin, Frank Remmert, mit.

30. Mai 2017