Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Bronze: Ludwig-Erhard-Preis 2018

Datum: 18.06.2018

Bronze für die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover

Gewagt und gewonnen: Die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hat sich in einem Unternehmenswettbewerb von Management-Experten auf den Zahn fühlen lassen und ist dabei mit dem Ludwig-Erhard-Preis in Bronze ausgezeichnet worden. Der niedersächsische Rentenversicherer ist die erste Organisation der Sozialversicherung in Deutschland, die diese Anerkennung für ein umfassendes Qualitätsmanagement erhält. Die Auszeichnung wurde jetzt in einer Feierstunde in Berlin überreicht.

Überzeugt habe die Jury „über alle Ebenen eine Kultur der Kundenorientierung, die Versicherte, Leistungsempfänger und Arbeitgeber als ihre Kunden begreift und entsprechend behandelt“, heißt es im Abschlussbericht. Gelobt wurden zudem die positive Organisationsentwicklung, die flexiblen Arbeitszeitmodelle und die vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mit ihrer Bewertung würdigten die Prüfer auch die fortschrittlichen Rehabilitationsangebote des Hauses.
Ausgelobt wird der Ludwig-Erhard-Preis jährlich von der gleichnamigen Initiative. In einem sogenannten Assessmentprozess bewerten externe Gutachter die teilnehmenden Unternehmen. Eine Jury mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft kürt schließlich die Gewinner. Der Ludwig-Erhard-Preis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Nr. 15/18

Ludwig-Erhard-Preis 2018 BronzeQuelle:Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover