Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Änderungsmitteilung beim deutschen Rentenbezug im Ausland

Lesen Sie hier, wie Sie Änderungen mitteilen, wenn Sie als Rentner im Ausland leben.

Der Rentenbezieher ist im Ausland verstorben. An wen müssen sich die Erben beziehungsweise die Hinterbliebenen wenden?

Die Mitteilung über den Tod senden Sie an die:

Deutsche Post AG
Niederlassung Renten Service
13496 Berlin
Telefon: +49 180 6124578
Fax: +49 221 5692776

oder direkt an den jeweiligen Rentenversicherungsträger.

Bitte geben Sie dazu das Zahlungskennzeichen beziehungsweise die Versicherungsnummer sowie das Sterbedatum an.

Weitere Informationen zum Renten Service erhalten Sie auf den Kontaktseiten der Deutschen Post AG

Wenn ein Antrag auf Hinterbliebenenrente gestellt werden soll, siehe Abschnitt „Rentenantragstellung“.

Ich beziehe aus Deutschland eine Rente. Wem muss ich meinen Verzug melden?

Bitte senden Sie die neue Adresse direkt an die:

Deutsche Post AG
Niederlassung Renten Service
13496 Berlin
Telefon: +49 180 6124578
Fax: +49 221 5692776

oder direkt an den jeweiligen Rentenversicherungsträger.

Bitte geben Sie dazu das Zahlungskennzeichen beziehungsweise die Versicherungsnummer an.
Weitere Informationen zum Renten Service erhalten Sie auf den Kontaktseiten der Deutschen Post AG

Der Rentenbezieher ist verstorben und nach dem Tode sind noch Rentenzahlungen auf sein Konto eingegangen. Was ist zu beachten?

Renten stehen nur bis zum Ende des Todesmonats zu. In der Regel werden zuviel gezahlte Beträge automatisch zurückgebucht, wenn die Meldung bei der Deutschen Post vorliegt. Es ist daher ratsam, das Konto des Berechtigten noch für eine Weile bestehen zu lassen

Mein Onkel ist den in USA verstorben. Nach dem Tode hat er noch zwei Rentenschecks erhalten. An wen soll ich diese zurückschicken?

Bekam der Berechtigte die Rente im Ausland per Scheck, so sind diese an die Bank, die sie ausgestellt hat, zurückzusenden.