Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Ungarn

Seit 1. Mai 2004 ist Ungarn ein Staat der Europäischen Union. Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland ist im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung Verbindungsstelle zu Ungarn. Somit ist sie Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um Rente, Versicherung, Rehabilitation und Altersvorsorge, wenn Sie in Ungarn wohnen und in Deutschland beschäftigt sind oder waren bzw. in Deutschland wohnen und in Ungarn beschäftigt sind oder waren.

Sie hat für alle Interessierten eine Informationsbroschüre erstellt. Diese soll einen Überblick über die wichtigsten Auswirkungen des überstaatlichen Rechts der Europäischen Union auf das deutsche Rentenrecht sowie über die Leistungen der ungarischen Rentenversicherung geben. Die Broschüre kann in deutscher Sprache gelesen oder heruntergeladen werden.

Informationsbroschüre Ungarn

Spezielle Fragen beantworten Ihnen gern unsere Mitarbeiterinnen der „Verbindungsstelle Ungarn“:
Jana Mentgen oder
Frank Dalbert oder
Sven Schwarz oder
Dagmar Heinrich

Zu Fragen des ungarischen Rechts sollten Sie sich direkt an die Mitarbeiter des ungarischen Versicherungsträgers wenden:

Generalverwaltung der ungarischen Rentenversicherung

Postanschrift:
Magyar Államkincstár
1916 Budapest

Besucheranschrift:
Magyar Államkincstár
1081 Budapest, Fiumei út 19/a

E-mail: onyf@onyf.allamkincstar.gov.hu

Weitere Informationen zur ungarischen Rentenversicherung finden Sie auf der Internetseite des ungarischen Versicherungsträgers: https://nyugdijbiztositas.tcs.allamkincstar.gov.hu/