Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Herzlich Willkommen bei der Deutschen Rentenversicherung Hessen

Informationen zum Coronavirus

Auskunfts- und Beratungsstellen der DRV Hessen wegen Corona-Pandemie ab 17. März 2020 geschlossen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, werden die Auskunfts- und Beratungsstellen, die Dienststellen sowie der Sozialmedizinische Dienst und die Ärztlichen Untersuchungsstellen der DRV Hessen für den Besucherverkehr ab Dienstag, 17. März 2020, bis auf weiteres geschlossen.
Derzeit sind keine Terminbuchungen für persönliche Beratungen in unseren Auskunfts- und Beratungsstellen möglich. Da bis auf weiteres keine persönlichen Beratungen stattfinden können, bitten wir Sie uns unter 0800 1000 480 12 anzurufen, wenn Sie bereits einen Termin vereinbart haben.

Unsere Versichertenältesten sind aufgefordert, ebenfalls keine persönlichen Beratungen durchzuführen.

Für Fragen rund um die Themen Rente, Altersvorsorge, Prävention und Rehabilitation steht Ihnen das kostenlose Servicetelefon unter 0800 1000 480 12 zur Verfügung. Soweit möglich werden wir unseren Serviceauftrag telefonisch erfüllen.

Wenn Sie einen Antrag stellen möchten, können Sie dies auch auf elektronischem Weg über die Online-Dienste tun.

Besuchsverbot in den eigenen Reha-Kliniken

In den Rehabilitationskliniken der DRV Hessen (Klinik am Park in Bad Schwalbach, Eleonoren-Klinik in Lindenfels-Winterkasten, Rehabilitationszentrum am Sprudelhof in Bad Nauheim, Klinik Sonnenblick in Marburg und Klinik Kurhessen in Bad Sooden-Allendorf) werden grundsätzlich bis auf weiteres keine Rehabilitanden mehr aufgenommen. In zwei Kliniken bestehen zurzeit Ausnahmen: Das Rehabilitationszentrum am Sprudelhof und die Klinik Sonnenblick nehmen bis auf weiteres noch Anschlussrehabilitationen auf.
Wer bereits einen Anreisetermin erhalten hat, wird von der Klinik kontaktiert. Zudem besteht ab sofort ein Besuchsverbot für die Reha-Kliniken. Heimfahrten während der Rehabilitation sind nicht möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Beratung vor Ort

Firmenservice der Deutschen Rentenversicherung Hessen

  • Gesunde Mitarbeiter: Wir informieren Sie über Präventionsleistungen, medizinische und berufliche Reha, betriebliches Eingliederungsmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement, Angebote anderer Sozialversicherungsträger.
  • Rente und Altersvorsorge: Wir bieten Betriebssprechtage und Vorträge zu Themen der gesetzlichen Rentenversicherung (z. B. Zeitpunkt des möglichen Rentenbezugs, flexibler Übergang in den Ruhestand) und zur privaten und betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sozialabgaben: Sicherheit gewinnen, Nachforderungen vermeiden, Verwaltungsaufwand reduzieren - wir informieren und beraten Sie zu allen Aspekten rund um die Sozialversicherungsabgaben.

Kontaktieren Sie unser Team vom Firmenservice

Ein Mann legt Pflstersteine auf einer Baustelle.