Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Mitteldeutschland
  2. Aktuelles
  3. Presseinformationen
  4. Rentenversicherung: Veränderte Beratungen in Zittau

Rentenversicherung: Veränderte Beratungen in Zittau

Datum: 11.12.2019

Ab Montag, dem 6. Januar 2020, bietet die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland in Zittau veränderte Sprechtage an. Diese finden dann in allen geraden Kalenderwochenwochen weiterhin im Landratsamt Löbau-Zittau, Hochwaldstraße 29, 02763 Zittau, wie folgt statt:

Jeweils montags (gerade Kalenderwoche) von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Besucher müssen entweder unter den Telefonnummern 03591 6722-0 bzw. 0800 100048090 vorher einen Termin vereinbaren oder sich einen solchen über das Internet buchen. (www.deutsche- rentenversicherung-mitteldeutschland.de)

Beratungen ohne Termin können leider nicht angeboten werden.

Versicherte können sich zukünftig aber auch weiterhin an die Mitarbeiter der nächstgelegenen Beratungsstellen in Görlitz und Bautzen wenden, um ihre Fragen zu Renten- bzw. Reha-Angelegenheiten persönlich zu klären bzw. Leistungsanträge zu stellen.

Auskunfts- und Beratungsstelle in Görlitz
Wilhelmsplatz 1
02826 Görlitz
Telefon: 03591 6722-0

Auskunfts- und Beratungsstelle in Bautzen
Steinstr. 8
02625 Bautzen
Telefon: 03591 6722-0


Wer eine schnelle Auskunft braucht oder allgemeine Fragen zur gesetzlichen Rentenversicherung, zur Altersvorsorge oder zur Rehabilitation bzw. Prävention hat, sollte die 0800 1000 48090 wählen. Die Mitarbeiter am kostenlosen Servicetelefon informieren montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 19.30 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr.