Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Nord
  2. Karriere
  3. Duales Studium Bachelor of Laws

Duales Studium Bachelor of Laws "Management Soziale Sicherheit / Schwerpunkt Rentenversicherung"

Erfahren Sie hier alles über ein vielseitiges und qualifiziertes Bachelorstudium bei der Deutschen Rentenversicherung Nord, das durch seine interessante Kombination von Theorie und Praxis überzeugt.

Zehn gute Gründe, die für uns sprechen:

  • interessante Verbindung zwischen Theorie und Praxis
  • ein abwechslungsreiches und vielseitiges Lernangebot
  • attraktive Studienvergütung von mtl. 1.276,79 Euro brutto sowie Jahressonderzahlung
  • in der Regel ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis nach der Ausbildung
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • gute Karrierechancen
  • eine gleitende Arbeitszeit von wöchentlich 39 Stunden mit der Möglichkeit einer familienfreundlichen Arbeitsgestaltung nach der Ausbildung
  • ein Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr
  • zusätzliche Altersvorsorge und ein Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebssportgemeinschaft mit vielfältigen Sportmöglichkeiten

Das Studium

Das Studium ist in sechs Semester gegliedert: Durch vier fachtheoretische und zwei berufspraktische Studiensemester wird eine interessante Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis hergestellt. Der Wechsel zwischen Studium und konkreter Anwendung bietet den Vorteil, dass Sie die Lerninhalte zeitnah umsetzen können.

Während des Studiums beschäftigen Sie sich mit juristischen, betriebswirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Grundlagen. Hier werden Ihnen natürlich auch umfassende Kenntnisse über die soziale Sicherung in Deutschland, insbesondere über die Aufgaben der gesetzlichen Rentenversicherung vermittelt. Sie erhalten einen Überblick über die weiteren Sozialversicherungszweige, über die betriebliche und private Altersvorsorge sowie über die internationalen Systeme der sozialen Sicherheit. Die Lerninhalte werden mit Hilfe von modernen Ausbildungsmethoden, wie Gruppen- und Projektarbeiten vermittelt. Der Spaß beim Lernen soll schließlich nicht zu kurz kommen.

Während der praktischen Semester in Hamburg, Lübeck oder Neubrandenburg werden Sie zum einen in die Entscheidungsprozesse über die Leistungen an die Kundinnen und Kunden eingebunden, zum anderen haben Sie die Möglichkeit, Einblicke in die Tätigkeiten weiterer Unternehmensbereiche zu erhalten, wie beispielsweise:

  • Prüfen und Beraten von Arbeitgebern im Rahmen von Betriebsprüfungen
  • Kundenberatung in einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen
  • Bearbeiten von Widerspruchs- und Klageverfahren

Mo­dul­in­hal­te des Stu­di­ums

Jedes Semester schließt mit studienbegleitenden Prüfungen (Klausuren, mündliche Prüfungen, Hausarbeiten, etc.) ab. Im sechsten Semester schreiben Sie noch Ihre Bachelorarbeit.

Bei erfolgreicher Beendigung des Studiums wird Ihnen der akademische Grad "Bachelor of Laws" verliehen.

Die Fachhochschule &
der Campus

Das Studium absolvieren Sie in dem zwischen Hamburg und Lübeck gelegenen Reinfeld an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung (FHVD). Hier ist der Fachbereich Rentenversicherung angesiedelt, in dem auch die Studierenden anderer Rentenversicherungsträger ausgebildet werden.

Im Gegensatz zu den großen Universitäten bietet die Fachhochschule für Verwaltung eine individuelle Betreuung in kleinen Gruppen. Bei Fragen können sich die Studierenden direkt an die Dozentinnen und Dozenten wenden, die sich immer gerne Zeit für sie nehmen.

Die Studieninhalte werden durch Vorlesungen, Lehrgespräche, Übungen, Seminare, Projekte und in Arbeitsgruppen von haupt- wie nebenamtlichen Lehrkräften vermittelt und begleitet.

Sie haben die Möglichkeit, in komfortablen Appartements mit anderen Studierenden direkt auf dem Campus zu wohnen. Sie können dort ein möbliertes Zimmer (mit eigener Dusche und WC) mieten und nutzen gemeinsam mit den Anderen eine Gemeinschaftsküche mit Aufenthaltsraum. Für rund 330 Euro im Monat können Sie dort wohnen, im Internet surfen und Mittag essen.

 

Fachbereich Renten­versicherung Campus Reinfeld

 

"Studieren, wo andere Urlaub machen"4:01 | 29.03.2019 | Studierende der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung

In 3 Schritten zum Studium

  1. Sie verfügen über...

    • das Abitur, die Fachhochschulreife oder einen vergleichbaren Abschluss
    • Interesse am Umgang mit komplexen gesetzlichen Vorschriften sowie an wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialpolitischen Themen
    • Bereitschaft zu lebenslangem Lernen
    • Aufgeschlossenheit gegenüber moderner Kommunikations- und Informationstechnik
  2. Wir erwarten von Ihnen...

    • die Fähigkeit zu strukturiertem, selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
    • komplexe Aufgaben ergebnisorientiert lösen zu können
    • Engagement, Flexibilität und ausgeprägte Leistungsbereitschaft
    • gute kommunikative Kompetenz und die Fähigkeiten zur Konfliktvermeidung und -lösung
  3. Nächstes Jahr können Sie sich für unsere Studienplätze im Jahr 2021 bewerben.

    • Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt!

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns doch auf einer Ausbildungs- oder Studienmesse in Ihrer Nähe. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Frau Gabelin, Team Personalentwicklung