Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

MiMi - Mit Migranten für Migranten

„Mit Migranten für Migranten“ informiert über die Rehabilitation

„Mit Migranten für Migranten“ ist ein spezielles Angebot des Ethno-Medizinischen Zentrums e.V. für Migranten, die sich mit dem deutschen Gesundheitswesen nicht so gut auskennen. Engagierte Migranten wurden zu interkulturellen Gesundheitslotsen ausgebildet und informieren ihre Landsleute in der jeweiligen Muttersprache über das deutsche Gesundheitssystem und zu Themen der Gesundheitsförderung und Prävention.

Neu ist, dass die Gesundheitslotsen in allen Fragen um die Rehabilitation geschult wurden und nun ihre Landsleute zu diesem Thema informieren und beraten können.

Eine Broschüre „Die medizinische Rehabilitation der Rentenversicherung: Hilfe bei chronischen Erkrankungen“ informiert in acht Sprachen ausführlich über die Ziele und Inhalte der Rehabilitation. Sie zeigt, wie eine Rehabilitation beantragt wird und welche Regelungen gelten. Nicht nur Erwachsene sondern auch kranke Kinder und Jugendliche können von einer Rehabilitation profitieren.

Weitere Informationen

Kontakt zu den MiMi-Gesundheitslotsen der Region

MiMi HamburgMiMi Elmshorn, Kiel & NeumünsterMiMi Lübeck

MiMi Hamburg
c/o Werkstatt Drei
Nernstweg 32
22765 Hamburg

AWO Landesverband Schleswig-Holstein e. V.
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
Goebenplatz 2
24534 Neumünster
Gesundheitsamt Lübeck
Stabsstelle Gesundheitsförderung
Sophienstr. 2-8
23560 Lübeck
Isabel Marin ArrizabalagaMeryem KalyoncuInga Marsch
+49 40 38672747+49 4321 4890-320+49 451 1225-322
info@mimi-hamburg.deMeryem.Kalyoncu@awo-sh.deinga.marsch@luebeck.de