Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Rente, Reha und Prävention.
Wir sind für Sie da. 

In ganz Rheinland-Pfalz vor Ort: Mit sieben Auskunfts- und Beratungsstellen und vier Reha-Kliniken sind wir Ihr Ansprechpartner rund um die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung.

Sie suchen umfassendere Informationen zu unseren Leistungen? Besuchen Sie unsere Hauptseite
deutsche-rentenversicherung.de

Auch in Zeiten von Corona an Ihrer Seite

In dieser für uns alle schwierigen Zeit ist uns eines wichtig: Wir sind an Ihrer Seite. Sie, unsere Versicherten, Rentner und Arbeitgeber können sich auf uns verlassen. Wir arbeiten weiter für Ihre soziale Sicherung.

Ich bin Versicherter oder Rentner
Auch in diesen Tagen sind wir für Sie da und beraten Sie am Telefon. Sie erreichen uns über unser Servicetelefon 0800 1000 480 16. Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular. Persönlich in den Auskunfts- und Beratungsstellen können wir Sie bis auf Weiteres leider nicht beraten. Anträge an uns übermitteln Sie am Besten elektronisch über unsere Online-Dienste. Wir kümmern uns darum. Wir sorgen auch weiterhin dafür, dass Ihre Rente und Ihr Übergangsgeld pünktlich gezahlt werden.

Ich bin Selbstständiger und zahle für mich selbst Pflichtbeiträge
Wenn Sie durch Corona in eine schwierige finanzielle Lage gekommen sind, können wir Ihnen schnell und unbürokratisch helfen. Auf Ihre Beiträge können wir zwar nicht verzichten, aber wir können die Beiträge stunden und Ihnen einen Zahlungsaufschub geben. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter der Rufnummer 06232 17 1000. Welche weitergehenden Finanzhilfen Sie erhalten können, erfahren Sie auf der Internetseite des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz.

Ich habe einen Betrieb und beschäftige Mitarbeiter
Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung für Ihre Mitarbeiter können Ihnen gestundet werden. Das gilt für die Monate März und April. Bitte wenden Sie sich dazu an die Krankenkasse, die für Ihren Betrieb die Beiträge einzieht.

Ich habe Fragen zum Kurzarbeitergeld
Mit dem Kurzarbeitergeld können Sie Ihre Mitarbeiter im Unternehmen halten, wenn Ihnen Aufträge einbrechen. Das Kurzarbeitergeld beantragen Sie bei der Arbeitsagentur. Ihre Mitarbeiter sind während des Bezuges von Kurzarbeitergeld weiterhin rentenversichert - mit nur geringen Einbußen bei der späteren Rente.

Ich habe als Selbstständiger oder Unternehmer weitere Fragen
Bei allen weiteren Fragen zur Rentenversicherung steht Ihnen unser Firmenservice mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns unter der Rufnummer 06232 17 1000 an.

Sie sind eine stationäre oder ambulante Reha-Einrichtung
Durch das aktuell beschlossene Sozialschutz-Paket sollen Reha-Einrichtungen in der Corona-Krise geschützt werden, damit sie nicht dauerhaft gefährdet sind. Zuschüsse als finanzielle Hilfen sind möglich. Details werden noch geklärt. Aktuelle Informationen finden Sie künftig hier auf der Seite.

 

Unsere Online-Dienste - Ihre Vorteile

  • Zugriff auf Ihre Versicherungsdaten
    Ob Versicherungsverlauf oder Rentenauskunft - sehen Sie Ihr Rentenkonto  online ein oder fordern Sie Ihre Unterlagen bei uns an. Kommunizieren Sie mit uns auch via De-Mail.
  • Anträge online stellen
    Vom Renten- oder Reha-Antrag bis zur Klärung Ihres Versicherungskontos - stellen Sie Ihre Anträge einfach online. Bedienungshilfe inklusive.
  • Rechner und Terminbuchung online nutzen
    Unsere Online-Rechner stehen Ihnen rund um die Uhr und ohne Registrierung zur Verfügung. Ebenso wie die Online-Buchung von Beratungsterminen fürs In- und Ausland
  • Kontaktformular
    Nutzen Sie für Ihre Mitteilung an uns das verschlüsselte Kontaktformular.

Zwei junge Männer sitzen am Computer und schauen gemeinsam auf den Bildschirm

Ihr Partner in der Region

Sie möchten sich zu den Themen Rente, Rehabilitation oder Prävention informieren? Als Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung sind wir Ihr Ansprechpartner in Rheinland-Pfalz. Digital, telefonisch oder persönlich: Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Mit unseren Online-Diensten sind wir rund um die Uhr für Sie da. Kommen Sie zum persönlichen Beratungsgespräch in eine unserer sieben Auskunfts- und Beratungsstellen ganz in Ihrer Nähe. In unseren vier eigenen Rehabilitationskliniken werden Sie bei orthopädischen und psychosomatischen Beschwerden oder auch bei Suchtproblemen wieder fit für Alltag und Beruf. Als bundesweite Verbindungsstelle sind wir für Sie da, wenn Sie auch in Frankreich, Luxemburg oder Albanien gearbeitet haben oder dort leben.

Auf uns ist seit 130 Jahren Verlass. Mit unseren 2200 Mitarbeitern betreuen wir derzeit 1,5 Millionen Versicherte, 80 000 Arbeitgeber und zahlen 644 000 Renten ins In- und Ausland.

Vorträge, Seminare, Veranstaltungen: Unsere aktuellen Termine

Zu den weiteren Terminen

So erreichen Sie uns

Online und per E-Mail

Für allgemeine Anliegen:

Kontaktformular

Für personenbezogene Fragen:

DE-Mail

Telefonisch

Kostenloses Servicetelefon für allgemeine Fragen:

Mo-Do von 7.30 bis 19.30 Uhr und Fr von 7.30 bis 15.30 Uhr

0800 1000 4800

Telefon für Hörgeschädigte

Per Post

Deutsche Rentenversicherung
Rheinland-Pfalz

Eichendorffstraße 4-6
67346 Speyer

Beratung vor Ort finden