Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite
  2. Zum Verständnis und zu den Voraussetzungen der Rehabilitationswissenschaften in Deutschland, von Uwe Koch & Rolf Buschmann-Steinhage

Zum Verständnis und zu den Voraussetzungen der Rehabilitationswissenschaften in Deutschland, von Uwe Koch & Rolf Buschmann-Steinhage

Die Rehabilitationsleistungen der Rentenversicherung brauchen eine wissenschaftliche Fundierung durch Ergebnisse der Rehabilitationsforschung. Deshalb war es notwendig, die in Deutschland nur unzureichend im Wissenschaftssystem verankerten Rehabilitationswissenschaften durch die Rentenversicherung (und aktuell gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung) gezielt zu fördern. Ausgehend vom Selbstverständnis der Rehabilitationswissenschaften beschreibt der Beitrag das gewachsene Interesse vieler Beteiligter an diesem Wissenschaftsbereich und stellt dar, wodurch und auf welche Weise sich die Rehabilitationsforschung in den vergangenen Jahren zunehmend etablieren konnte. Dadurch entstand eine rehabilitationswissenschaftliche Infrastruktur, die auch in Zukunft die für die Weiterentwicklung der Rehabilitation notwendigen wissenschaftlichen Ergebnisse zur Verfügung stellen kann.

Herunterladen