Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Unsere Vertreterversammlung

Die Vertreterversammlung stellt sich vor.

Die Vertreterversammlung ist das oberste Organ der Selbstverwaltung. Ihr gehören je 15 gewählte Vertreter der Versicherten und Arbeitgeber an. Alle Mitglieder der Vertreterversammlung sind ehrenamtlich tätig.

Die Vertreterversammlung hat unter anderem folgende Aufgaben:

  • die Satzung und Satzungsänderungen zu beschließen,
  • die Mitglieder des Vorstandes zu wählen,
  • den Haushaltsplan zu beschließen,
  • die Jahresrechnung des Rentenversicherungsträgers abzunehmen und dem Vorstand und der Geschäftsführung Entlastung zu erteilen,
  • auf Vorschlag des Vorstandes die Mitglieder der Geschäftsführung zu wählen,
  • mit den Stimmen der Versichertenvertreter die Versichertenältesten zu wählen, die als ehrenamtliche Berater unserer Versicherten tätig sind.

Wer sich mit einem Mitglied der Vertreterversammlung in Verbindung setzen möchte, erreicht diese unter der Adresse

Name, Vorname
c/o Deutsche Rentenversicherung Westfalen
Referat Selbstverwaltung
48125 Münster

Die alternierenden Vorsitzenden der Vertreterversammlung wechseln jeweils am 1. Oktober eines Jahres ihre Ämter.

Alternierende Vorsitzende

Ausschüsse

Vertreterversammlung und Vorstand können zur Vorbereitung von Beschlüssen Ausschüsse bilden. Sie können auch die Erledigung einzelner Aufgaben Ausschüssen übertragen. Den Vorsitz im Ausschuss führt im jährlichen Wechsel jeweils ein Versichertenvertreter oder ein Arbeitgebervertreter.

Ausschuss Jahresrechnung

Der Ausschuss Jahresrechnung besteht aus je drei Versicherten- und Arbeitgebervertretern.
Der Ausschuss prüft insbesondere die laufenden und abgeschlossenen Jahresrechnungen zur Vorbereitung der Beschlussfassung über die Abnahme der Jahresrechnung und die Entlastung des Vorstandes und der Geschäftsführung durch die Vertreterversammlung.

Haushaltsausschuss

Der Haushaltsausschuss besteht aus je drei Versicherten- und Arbeitgebervertretern.
Der Ausschuss berät den Haushaltsplan, bevor er der Vertreterversammlung vorgelegt wird.

Widerspruchsausschüsse

Der Erlass von Widerspruchsbescheiden in laufenden Verwaltungsgeschäften obliegt besonderen Ausschüssen, den Widerspruchsausschüssen. Die Widerspruchsausschüsse bestehen aus Mitgliedern der Vertreterversammlung oder deren Stellvertretern. Die Aufgaben der Widerspruchsstelle sind auf 21 Widerspruchsausschüsse verteilt, denen je ein Mitglied der Versichertengruppe und der Arbeitgebergruppe der Vertreterversammlung angehören. Ein Mitarbeiter der Verwaltung gehört dem Widerspruchsausschuss mit beratender Stimme an.